Studie über die DNA-Fragmentierung in Spermatozoen



Die Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit ist ein Bereich der medizinischen Versorgung, der in den Kliniken von Canadian Medical Care angeboten wird. Fachärzte - Andrologen, Reproduktionsmediziner, Endokrinologen, Immunologen, Genetiker, Embryologen - sind Ärzte der höchsten Qualifikationskategorie, Kandidaten und Doktoren der medizinischen Wissenschaften.

Die Unfruchtbarkeitsbehandlungs- und IVF-Zentren von Canadian Medical Care sind so ausgestattet, dass sie die effektivsten Diagnosemethoden für männliche Unfruchtbarkeit anwenden können, die es in der internationalen Reproduktionspraxis gibt. Eigene Labors garantieren zuverlässige Ergebnisse in kürzester Zeit.

Männliche und weibliche Unfruchtbarkeitsfaktoren sind als Ursachen für Unfruchtbarkeit in Familien fast gleich stark vertreten. Der erste Schritt zur medizinischen Untersuchung möglicher Ursachen für die Unfruchtbarkeit eines Paares ist der Mann - eine grundlegende andrologische Untersuchung ist absolut schmerzlos und die Ergebnisse erlauben es, einen männlichen Faktor der Unfruchtbarkeit auszuschließen.

Untersuchung der DNA-Fragmentierung in Spermien https://now-pharmacy24.com/cialis-super-active/ ist eine Methode zur Bewertung der Unversehrtheit des genetischen Materials von Spermatozoen. Die Unversehrtheit der DNA der männlichen Keimzellen ist ein Schlüsselparameter für die Analyse der Spermienqualität und der männlichen Fruchtbarkeitsindikatoren, da die Unversehrtheit der DNA für die Möglichkeit, gesunde Kinder zu bekommen, entscheidend ist.

Testverfahren für die DNA-Fragmentierung von Spermien

Ein Mann spendet Ejakulat, das gewonnene Material wird in ein spezielles Präparat gegeben und die Zellen werden dann unter einem leistungsstarken optischen Gerät analysiert und die Spermien mit und ohne DNA-Fragmentierung gezählt.

Studienindikatoren für gesunde, befruchtungsfähige Männer - weniger als 15 % der Spermien mit beeinträchtigter DNA, bei männlicher Unfruchtbarkeit übersteigt die Zahl der abnormen Spermien im Ejakulat 30 %. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ohne IVF-ICSI und ihre Modifikationen sehr gering, und auch die Wahrscheinlichkeit einer unvollständigen Schwangerschaft steigt.

3aae179d08c014f9cd52955c21b20077